60 Jahre KGV-Geismar e.V. ......ein Stück Natur vor ihrer Haustür!

Mitgliederversammlung 2022

 Liebe Gartenfreundinnen, liebe Gartenfreunde,

liebe Gäste der MGV am 18.03.2022

In diesem Jahr konnte endlich wieder nach zwei Jahren unsere Mitgliederversammlung stattfinden. Dementsprechend stand auch die Freude des Vorstandes, aber auch der Mitglieder im Vordergrund, sich alle mal wiedersehen zu können. 

Wir danken an dieser Stelle dem MTV-Geismar für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, sowie unserem neuen 1.Kassierer Wolfgang Quanz für die erfolgreiche Vermittlung.

Nachdem der 1.Vorsitzende Klaus Matschuck die Versammlung eröffnet und die Beschlussfähigkeit festgestellt hatte, konnte die Versammlung auch schon mit den Tagesordnungspunkten TOP`s beginnen. 

                                In diesem Jahr wurde ein Vereinsmitglied mit der Goldenen Nadel vom Verband geehrt:

Herr Georg Gierszewski  Garten A-09

 

                                                    v.l.n.r. Manfred Freitag 2.Vorsitzender BZV, Klaus Matschuck 1.Vorsitzender KGV-Geismar, Georg Gierszewski A-09

Der Gartenfreund erhielt vom 2. Vorsitzenden Manfred Freitag vom Bezirksverband die Goldene Ehrennadel und die Urkunde für  20 jährige Mitgliedschaft im Verein überreicht. Der 1.Vorsitzende Klaus Matschuck gratuliert dem Jubilar im Namen des Vorstandes anschließend auch und überreichte ein kleines Präsent vom Verein.

Auch in diesem Jahr wurde das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung von 2020 und der Haushaltsvoranschlag für 2022 und der Kassenbericht für 2021 mit der Einladung für 2022 verschickt. Dadurch wurde erhebliche Zeit gespart, um sich mit den eigentlichen Themen der Jahreshauptversammlung zu befassen.

In den Berichten der Vorstandsmitglieder berichtete der 1. Vorsitzende Klaus Matschuck über die vergangenen zwei Jahre und was sich alles zugetragen hat. Die Pandemie und auch der sinnlose Krieg in der Ukraine wurde kurz aufgegriffen und es wurde zu Beginn der Versammlung in diesem Jahr nicht nur an die verstorbenen Mitglieder, sondern auch an die vielen Opfer der Pandemie, sowie dem Krieg in der Ukraine gedacht. 

Weiter sprach er über das Glück, was wir als Kleingärtner haben, uns kurzfristig in unseren Garten zurückziehen zu können und für einen Moment das Elend und den Bedrohungen in unserer Welt zu entfliehen. Auch sei es sehr wichtig auch mal als Pächter über den Tellerrand hinaus zu blicken und sich vielleicht zu überlegen, mal etwas als Funktionspersonal oder sogar im Vorstand an Mehrarbeit zu leisten, ohne dafür Gemeinschaftsstunden gutgeschrieben zu bekommen.

Ein Verein kann nur mit einem gut funktionierendem Vorstand existieren. Wenn es keinen Nachwuchs für den Vorstand, aber auch für das Funktionspersonal aus den eigenen Reihen des Vereines gibt, wird irgendwann der Verein an eine externe Leitung vergeben, die mit hohen Kosten verbunden ist. Diese Kosten müssen dann natürlich auf die Pächter mit einer drastischen Erhöhung der Pacht umgelegt werden. 

Und ob das eine gute Lösung ist?

Vorstandsarbeit ist keine Hexerei und man erwartet keinerlei Perfektion. Einzig und allein ein wenig Herzblut für den Verein und Interesse an einer guten Zusammenarbeit im Verein sollte vorhanden sein.

Die 2.Vorsitzende, Hannelore Pohl gab nochmal ein Rückblick auf die Jahre 2020/21 und wies nachdrücklich darauf hin, dass wenn sich in nächster Zeit niemand bereit erklärt, auch mal ein wenig mehr, als nur die Gemeinschaftsstunden, von den Pächtern geleistet wird, der Verein so nicht weiter existieren kann. Im Moment werden dringend Nachfolger für die Bewirtschaftung und Verwaltung des Vereinshauses gesucht. Vielleicht hat jemand Lust, sich dieser Aufgabe zu stellen? Dann meldet euch bitte beim Vorstand. 

Der 1. Kassierer, Heiner Bartels, berichtete ein letztes mal vom Kassenwesen des Vereines und informierte die Vereinsmitglieder über den finanziellen Stand des Vereines. 

Unser Fachberater, Dieter Grieb, der zunächst einmal kommissarisch noch einmal in das Amt ernannt wurde, gab Empfehlungen rund um den Garten und wies noch einmal darauf hin, das die Zeitschrift "Gartenfreund" Ratschläge und Tipps für die Kleingärtner bereit hält . Es werden laut dem 2.Vorsitzendem des Bezirksverbandes Manfred Freitag, demnächst wieder Fachberater ausgebildet, um auch da in den Vereinen erhebliche Lücken schließen zu können. Vielen Dank an Dieter Grieb, dass er dem Verein noch eine gewisse Zeit mit seinem Fachwissen zur Verfügung steht. 

Der Festausschusssprecher des Vereins, Hanjo Stöbe, berichtete über die vergangenen zwei Jahre und das während der Pandemie leider auch unsere beliebten Dämmerschoppen gelitten haben. Auch sonstige Veranstaltungen konnten ja leider in dieser Zeit nicht stattfinden. 

 Nachdem alle Vorstandsmitglieder ihre diesjährigen Berichte vorgetragen hatten,

folgte die Wahl der Vereinsorgane.

 In diesem Jahr standen zur Wahl:

1. Vorsitzender

1. Schriftführer

1. Kassierer (Nachwahl von 2020)

2. Kassierer

Fachberater (kommissarisch ernannt)

Der amtierende 1. Vorsitzende Klaus Matschuck wurde einstimmig wieder gewählt und in seinem Amt bestätigt.

Elisabeth v. Grafenstein wurde als 1. Schriftführerin ebenfalls in ihrem Amt bestätigt und wieder gewählt. 

Der schon kommissarisch im Amt gewesene Wolfgang Quanz wurde als 1. Kassierer in sein Amt gewählt.

Als 2. Kassiererin wurde kommissarisch Dörte Burghardt ernannt und muss 2023 offiziell in ihr Amt gewählt werden.

Allen neu gewählten oder in ihrem Amt bestätigten Vorstandsmitgliedern viel Glück in ihrer neuen Aufgabe

Der neue Vorstand des KGV-Geismar e.V. 2022

                          

Bild erscheint später

 

Zu guter Letzt trug die 2.Vorsitzende Hannelore Pohl noch die Regelung der Gemeinschaftsstunden vor und dann blieb noch Zeit für Verschiedenes, Diskussionen und Aussprachen. 

  

 

Nach langjähriger Arbeit im Vorstand des KGV-Geismar e.V. wurde der         1.Kassierer Heiner Bartels vom 1.Vorsitzenden Klaus Matschuck gebührend verabschiedet. Heiner Bartels hat viele Jahre lang mit seinem Engagement, aber auch mit seiner tollen und offenen Art sehr dazu beigetragen, dass im Verein nicht nur die Kasse bis auf den letzten Cent gestimmt hat, sondern er war auch auf seine hilfsbereite und gutgelaunte Art eine Bereicherung für den Vorstand.  Vielen Dank dafür!

 

 

 

 

 

 

 

Auch unser 1.Wasserwart Klaus Stylers geht nach vielen Jahren in den Ruhestand und übergibt seinen Posten an die Familie Schuhmann, die sich bereit erklärt haben, seine Aufgaben im Verein zu übernehmen.

Klaus S. hat immer dafür gesorgt, dass im Verein alle Leitungen dicht sind und war auch immer Ansprechpartner für die Pächter und den Vorstand bei irgendwelchen Problemen rund um die Wasserversorgung.

Vielen Dank dafür noch einmal an dieser Stelle!

Frau Petra v. Grafenstein war für einige Zeit die 2.Kassiererin unseres Vereines, musste dann aber aus persönlichen Gründen die Vorstandsarbeit wieder beenden. 

Für sie bekam der Vorstand mit Dörte Burghardt einen sehr guten Ersatz.

 

 

Um 21.10 Uhr wurde die diesjährige Mitgliederversammlung durch den 1. Vorsitzenden Klaus Matschuck beendet. 

 

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Allen ein schönes und erholsames Gartenjahr 2022

 

Der Vorstand KGV-Geismar e.V.

Klaus Matschuck

1. Vorsitzender

 

TAG DES OFFENEN GARTENS 2022

 

Tag des offenen Gartens 2022

am Sonntag, 10.07.2022

 

Der KGV-Geismar e.V. möchte alle Kleingartenfreunde-und die, die es vielleicht mal werden wollen, 

zum diesjährigen "Tag des offenen Gartens 2022" einladen.

Schauen Sie sich die vielfältige Gestaltung unserer Kleingärten an

und bewundern Sie die Schönheit der Natur. 

Unsere Gärten werden mit viel Liebe und Sorgfalt gepflegt und bepflanzt 

und kein Garten gleicht in unserem Verein dem anderen. 

Und gerade diese Vielfältigkeit macht ein Spaziergang durch unsere Anlage zu einem 

wunderschönen Erlebnis. 

Unter dem Motto:

"Kleingärten - Grün das verbindet"

öffnen wir an diesem Tag für alle Besucher unsere Gärten

und stehen Ihnen auch für Gespräche rund um den Garten zur Verfügung. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

und vielleicht haben Sie danach auch Lust 

auf ein Kleines Stückchen "Luxus"

inmitten unserer schönen Stadt Göttingen.

 

Der Vorstand des KGV-Geismar e.V.

Klaus Matschuck

1.Vorsitzender

 

 

Kleingärtnerverein Geismar e.V.

Schulweg 99

37083 Göttingen

Kalender

November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Nächste Termine

09. Dezember 2022
19:00 -
DÄMMERSCHOPPEN "ENTE GUT-ALLES GUT"

Aktuelles